new

Kenny Wayne Shepherd Stratocaster®

Modell-Nummer: 0117510811
Kenny Wayne Shepherd Stratocaster® view 1.0

Availability:
  • In Stock
2,699.00 €
MEHR IST UNTERWEGS
Jetzt bestellen, voraussichtlich auf Lager 1.10.22

Kenny Wayne Shepherd ist bekannt für seine brandheißen Leads, für saftige Rhythmen und kernige Songs. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte er neun Solo-Alben – drei davon erreichten Platinstatus. Er tourte mit Buddy Guy, Van Halen und den Rolling Stones. Außerdem ist er gemeinsam mit Stephen Stills und Barry Goldberg in der Blues-Supergroup The Rides aktiv.

Die Kenny Wayne Shepherd Stratocaster klingt mit ihrem gekammerten Korpus aus Esche schön lebhaft und resonanzstark. Das durchscheinende Finish in Transparent Faded Sonic Blue betont die Esche-Maserung. Der Ahornhals im C-Profil mit eingefasstem Palisander-Griffbrett im 7.25" Radius spielt sich sensationell geschmeidig. Das Design ist natürlich von den frühen 60er Jahren inspiriert, dem goldenen Fender Zeitalter. Für den knackigen, vollen Strat Klang sind drei Kenny Wayne Shepherd Custom Pickups zuständig.

Besonderheiten

  • Gekammerter Esche-Korpus mit Transparent Faded Sonic Blue Lackfinish
  • Passend lackierte Kopfplatte
  • 25.5” Mensur; Ahornhals im C-Profil der frühen 60er Jahre mit eingefasstem Palisander-Griffbrett, 7.25” Radius und 21 Jumbo Frets
  • Kenny Wayne Shepherd Custom Spec Single-Coil Stratocaster Pickups
  • Optimierte Hardware im Vintage-Stil; synchronisierte 6-Punkt-Tremolo-Bridge mit Graph Tech® Saitenreitern; Stimm-Mechaniken im Vintage-Stil
GEKAMMERTER BODY AUS ESCHE

Der gekammerte Esche-Korpus unterstützt einen druckvollen, artikulierten Klang und hat eine dekorative Maserung.

CUSTOM FARBE

Das Finish in Transparent Faded Sonic Blue lässt die charakteristische Esche-Maserung durchscheinen. Ein würdevoller Tribut an die gefeierte Fender Custom Farbe aus den 50er und 60er Jahren.

AHORNHALS MIT EINGEFASSTEM PALISANDER-GRIFFBRETT

Traditionelle Fender Tonhölzer mit weißem Griffbrett-Binding – ein typisches Fender Detail aus den 60er Jahren.

PERLOID BLOCK INLAYS

Elegant: weiß schimmernde Inlays aus Perloid und ein „Split Block” Inlay am 12. Bund.

SIGNATURE PICKUPS

Drei Custom Voiced Kenny Wayne Shepherd Stratocaster Single-Coils.

OPTIMIERTE KLASSISCHE HARDWARE

Synchronisiertes 6-Punkt-Tremolosystem mit Graph Tech® Saitenreitern und klassischer Saitenhöhe. Die Stimmung bleibt beim Spielen stabil.

Body
  • Body Material
    Chambered Ash
  • Body Finish
    Gloss Lacquer
  • Body Shape
    Stratocaster®
Neck
  • Neck Material
    radial geschnittenes Ahorn
  • Neck Construction
    4-Bolt Standard
  • Neck Binding
    1-Ply White
  • Neck Finish
    Gloss Nitrocellulose Lacquer
  • Scale Length
    25.5" (648 mm)
  • Fingerboard Material
    Rosewood
  • Fingerboard Radius
    7.25" (184.1 mm)
  • Number of Frets
    21
  • Fret Size
    Jumbo
  • Nut Material
    Knochen
  • Nut Width
    1.650" (42 mm)
  • Position Inlays
    White Pearloid Block
  • Side Dots
    White
Electronics
  • Bridge Pickup
    Custom-Voiced Kenny Wayne Shepherd Single-Coil Strat®
  • Middle Pickup
    Custom-Voiced Kenny Wayne Shepherd Single-Coil Strat®
  • Neck Pickup
    Custom-Voiced Kenny Wayne Shepherd Single-Coil Strat®
  • Controls
    Master Volume, Tone 1. (Neck/Middle Pickups), Tone 2. (Bridge Pickup)
  • Switching
    5-Position Blade: Position 1. Bridge Pickup, Position 2. Bridge and Middle Pickup, Position 3. Middle Pickup, Position 4. Middle and Neck Pickup, Position 5. Neck Pickup
  • Configuration
    SSS
Hardware
  • Bridge
    6-Saddle Vintage-Style Synchronized Tremolo with Graph Tech® Saddles
  • Hardware Finish
    Nickel/Chrome
  • Tuning Machines
    Vintage-Style
  • Pickguard
    4-Ply White Pearloid
  • Control Knobs
    White Plastic
  • Switch Tip
    White
  • Neck Plate
    4-Bolt
Miscellaneous
  • Strings
    Fender® USA 250R Nickel Plated Steel (.010-.046 Gauges), PN 0730250406
  • Legal Notice
    WARNING: Cancer and Reproductive Harm - www.P65Warnings.ca.gov.
Accessories
  • Case/Gig Bag
    Deluxe Hardshell