FREUT EUCH AUF DIE

GEORGE HARRISON ROSEWOOD TELECASTER®

FREUT EUCH AUF DIE

GEORGE HARRISON ROSEWOOD TELECASTER®

GEORGE HARRISON ROSEWOOD TELECASTER®

Sein Gitarrenspiel inspiriert, seine Fähigkeiten als Songwriter sind schlichtweg überragend. George Harrison gilt zu Recht als Ikone der Musikgeschichte. Grund genug für uns, ihm ein Instrument zu widmen! Die George Harrison Rosewood Telecaster ist streng limitiert und verkörpert den eleganten Stil und Sound des Ausnahmekünstlers.

FEATURES

null

MID-60S C-HALSPROFIL

Du spürst es sofort: Klang und Spielgefühl sind vintage-inspiriert. Der Palisanderhals mit laminiertem Palisander-Griffbrett im 9.5" Radius unterstützt einen klaren knackigen Klang und spielt sich angenehm geschmeidig.

null

GEKAMMERTER PALISANDER-BODY

Der resonanzstarke gekammerte Korpus erzeugt einen einzigartigen Ton mit glockig-klaren Höhen, sanften gebündelten Mitten und prägnanten Bässen.

null

PURE VINTAGE ‘64 TELE PICKUPS

Diese Telecaster Pickups liefern mit ihrer Vintage-Abstimmung einen ausgewogenen Sound, der die Klangeigenschaften des Palisander-Bodies und Palisander-Halses perfekt darstellt.

LEGENDÄRE GITARRE, LEGENDÄRER SPIELER

null

In den späten 1960er Jahren baute Fender einen neuen Telecaster Typ. Daran war einiges anders als bei unseren bisherigen wegweisenden Instrumenten. Zum ersten Mal haben wir nicht die bewährten Tonhölzer wie Ahorn, Erle oder Esche verwendet, die man üblicherweise zu dieser Zeit bei Gitarren und Bässen einsetzte. 

 

Unsere Wahl fiel auf Palisander. Man findet dieses Tonholz vor allem bei Griffbrettern. Doch bei unserer neuen Tele waren auch Hals und Korpus aus Palisander, und das konnte man hören. Sie entwickelte einen einzigartigen Klang mit viel Strahlkraft, glockig-klaren Höhen, sanften Mitten und knackigen Bässen. George Harrison liebte das Instrument und nahm mit ihm einige der berühmtesten Werke seiner Karriere auf.

 

Harrison bekam die Palisander Telecaster im Jahr 1968. Damals waren die Beatles gerade mit ihren Let It Be Sessions beschäftigt und planten das bevorstehende Rooftop-Konzert auf dem Apple Corps Hauptquartier in London. 

 

Es sollte die letzte öffentliche Performance der Beatles werden. Seit diesem Konzert kennt die ganze Welt die einzigartige tiefbraune Gitarre und weiß, wie sie in Harrisons magischen Händen klingt.

null

Heute sind Harrisons Klassiker wie „Don’t Let Me Down” oder „Get Back” untrennbar mit der Palisander Telecaster verbunden. Sie wurde damit zu einer Gitarrenlegende. Wer würde dieses geschichtsträchtige Instrument nicht gerne besitzen und spielen? Genau das kannst du jetzt – mit der Limited Edition George Harrison Rosewood Telecaster!

  

Der Nachbau von Harrisons Instrument hat einen Palisanderhals im C-Profil der späten 60er Jahre, der das außergewöhnliche Resonanzverhalten optimal unterstützt. Mit seinem Griffbrett im 9.5” Radius und 21 Medium Jumbo Frets fühlt er sich für die Greifhand beim Akkordspiel ebenso entspannt an wie beim Bending. 

  

Weitere Details sind eine Bridge im Vintage-Stil mit Gewinde-Saitenreitern aus Stahl, ein Chrom-Bridgecover, Tuner mit F-Prägung und die George Harrison Custom-Halsplatte mit „Om”-Logo. Die Auflage ist weltweit auf 1000 Exemplare limitiert. Die George Harrison Rosewood Telecaster verkörpert in ihrem Wesen die Qualitäten des Künstlers, dessen Namen sie trägt – sie ist äußerlich von zurückhaltender Eleganz und dabei musikalisch durch und durch kraftvoll.

null

GEORGE HARRISON ROSEWOOD TELECASTER®