Kevin Shields gilt als Innovator und feste Größe in der Gitarrenwelt. Mit seinen experimentellen kreativen Fuzz-Nuancen setzte er Standards im Alternative Rock der 80er und 90er Jahre. Sein Lieblingsteil: ein original Fender Blender mit hochdynamischer Ansprache und intensiven, kernigen Fuzz-Facetten. Nach mehr als vier Jahren gemeinsamer Tüftelei ist es uns gelungen, den legendären 70er Jahre Fuzz mit dem Fender Shields Blender neu aufleben zu lassen. Modern, unkonventionell, inspirierend.

Das Herz des Fender Shields Blender ist bis ins Detail dem Schaltkreis aus Shields heißgeliebtem 1970er Fender Blender nachempfunden. Um diesen Vintage-Schaltkreis herum haben wir eine völlig neue Verschaltung und innovative Regler gebaut, mit denen der Fuzz variiert und gesteuert wird – natürlich bühnentauglich mit vier durchdachten Fußschaltern für die beiden Fuzz-Kanäle. Jeder Kanal hat dedizierte Lautstärkeregler zum Mischen des cleanen Signals und der Fuzz-Effekte. Auch die Effekte selbst können ineinander gemixt oder oktaviert werden. Smartes Detail: der Sag-Schaltkreis, der ebenfalls per Fußschalter aktiviert wird. Damit lassen sich je nach Anschlagsstärke krasse Stotter- und Ducking-Effekte erzeugen.

  • Input Impedance
    100kΩ
  • Output Impedance
    15kΩ
  • Power Consumption
    80mA
  • Power Requirements
    9-Volt Battery or 9VDC Center Negative AC Adapter (not included)

Besonderheiten

  • Original Fender Vintage-Schaltkreis, kombiniert mit innovativem Regler-Set
  • Zwei Kanäle und drei Oktaven für mischbare analoge Fuzz-Klänge
  • Per Fußschalter bedienbar; anschlagsdynamische Spannungsabsenkung
  • Exklusives Gehäuse im Stil der 1970er Jahre mit oben liegenden Anschlüssen
  • True-Bypass-Schalter
  • Stromversorgung per 9-Volt-Batterie oder AC-Netzteil (innen minus), nicht im Lieferumfang enthalten

Fender® Shields Blender™

Modell-Nummer: 0234552000
€329.00
Availability:
  • In Stock

Kevin Shields gilt als Innovator und feste Größe in der Gitarrenwelt. Mit seinen experimentellen kreativen Fuzz-Nuancen setzte er Standards im Alternative Rock der 80er und 90er Jahre. Sein Lieblingsteil: ein original Fender Blender mit hochdynamischer Ansprache und intensiven, kernigen Fuzz-Facetten. Nach mehr als vier Jahren gemeinsamer Tüftelei ist es uns gelungen, den legendären 70er Jahre Fuzz mit dem Fender Shields Blender neu aufleben zu lassen. Modern, unkonventionell, inspirierend.

Das Herz des Fender Shields Blender ist bis ins Detail dem Schaltkreis aus Shields heißgeliebtem 1970er Fender Blender nachempfunden. Um diesen Vintage-Schaltkreis herum haben wir eine völlig neue Verschaltung und innovative Regler gebaut, mit denen der Fuzz variiert und gesteuert wird – natürlich bühnentauglich mit vier durchdachten Fußschaltern für die beiden Fuzz-Kanäle. Jeder Kanal hat dedizierte Lautstärkeregler zum Mischen des cleanen Signals und der Fuzz-Effekte. Auch die Effekte selbst können ineinander gemixt oder oktaviert werden. Smartes Detail: der Sag-Schaltkreis, der ebenfalls per Fußschalter aktiviert wird. Damit lassen sich je nach Anschlagsstärke krasse Stotter- und Ducking-Effekte erzeugen.

  • Input Impedance
    100kΩ
  • Output Impedance
    15kΩ
  • Power Consumption
    80mA
  • Power Requirements
    9-Volt Battery or 9VDC Center Negative AC Adapter (not included)

Besonderheiten

  • Original Fender Vintage-Schaltkreis, kombiniert mit innovativem Regler-Set
  • Zwei Kanäle und drei Oktaven für mischbare analoge Fuzz-Klänge
  • Per Fußschalter bedienbar; anschlagsdynamische Spannungsabsenkung
  • Exklusives Gehäuse im Stil der 1970er Jahre mit oben liegenden Anschlüssen
  • True-Bypass-Schalter
  • Stromversorgung per 9-Volt-Batterie oder AC-Netzteil (innen minus), nicht im Lieferumfang enthalten
Fender® Shields Blender™
€329.00
€329.00
REINKARNATION EINES KLASSIKERS

Neuartige Funktionen geben Kevin Shields historischem Fender Blender einen modernen Charakter. Einer der vier Fußschalter oktaviert das Fuzz-Signal, so entstehen ganz neue Varianten des traditionellen Fuzz-Effekts.

KANAL-UMSCHALTUNG PER FOOTSWITCH

Der Octave-Footswitch schaltet zwischen den beiden Fuzz-Kanälen um. Kanal 1 mischt das cleane Signal mit dem Fuzz-Effekt. Kanal 2 schaltet das cleane Signal stumm und mischt den Fuzz mit monophonem Suboctave-Fuzz.

MISCHBARER FUZZ

Mit den Reglern für Volume und Blend dosierst du den Mix aus cleanem Signal und Fuzz-Effektt. So erzeugst du traumhafte crispe Nuancen. Mit den Fuzz- und Octave-Reglern ziehst du den Fuzz in die Breite und fügst eine doppelte oder dreifache Oktave hinzu.

REAKTIVER SAG-SCHALTKREIS

Eine technische Revolution: Der Sag-Schaltkreis reagiert auf deine Anschlagsdynamik! Durch den Spannungsabfall an den Transistoren erzeugst du während des Spielens in Echtzeit abgefahrene Fuzz-Varianten, die mit anderen Pedalen nicht möglich sind.

VINTAGE-STIL MIT MODERNEM TOUCH

Genau wie beim historischen Vorgänger sitzt auch der Fender Shields Blender in einem angewinkelten Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Mit Vinyl-Akzenten und neuen Elementen wie den LED-Anzeigen oder einem 9-Volt-Anschluss passt das Pedal perfekt in den modernen Musiker-Alltag.

FOOTSWITCH FÜR BÜHNE & STUDIO

Einfache Bedienung: Der vierfache Fußschalter steuert den Fuzz Ton und die Effekte.